Heusenstamm: 26. kroatisches Kinder-Folklorefestival

Folk

Das traditionelle 26. kroatische Folklorefestival fand am 24. Juni im Kultur- und Sportzentrum „Martinsee“ in Heusenstamm bei Offenbach am Main statt. Organisiert hat das Treffen, das dieses Jahr als Kinder­folklore­festival ausgeführt wurde, das Büro der Kroatenseelsorge in Deutschland. Am Festival nahmen zehn Kinderfolkloregruppen aus den kroatischen katholischen Missionen und Gemeinden in Deutschland teil.

Vor dem Folklorefestival feierten die Kinder einen Wortgottesdienst mit P. Ivan Čikara, Seelsorger in der Kroatischen katholischen Mission in Frankfurt am Main. Nach dem Wortgottesdienst begrüßten der Generalkonsul aus dem Kroatischen Generalkonsulat in Frankfurt, Vladimir Duvnjak, und der Bürgermeister der Stadt Heusenstamm, Halil Öztas, das Publikum.

Der Delegat für die Kroatenseelsorge in Deutschland, Pfr. Ivica Komadina, eröffnete das Kinder-Folklorefestival und dankte den vielen Hundert Kindern, die in Begleitung ihrer Familien und Seelsorger teils von weithergereist waren, um beim 26. Folklorefestival in Heusenstamm Tänze aus ihrer kroatischen Heimat aufzuführen. Die Folkloretänze wurden von einer Fachjury bewertet, von Prof. SrebrenkaŠeravić, ehemalige Leiterin der Abteilung für Kultur der Hrvatskematiceiseljenika, und Iva Cvetko, Choreographin und Fachleiterin gemäß den Kriterien der Kroatischen Gesellschaft der Folklore-Choreographen und Folkloregruppenleiter.

Beim Folklorefestival traten Kinderfolkloregruppen aus folgenden Städten auf: Offenbach, Gelsenkirchen-Bochum, Stuttgart-Bad Cannstatt, Ravensburg, Main-Taunus/Hochtaunus, Darmstadt, München, Frankfurt am Main, Mainz und Filderstadt. Durch das Programm führte Branka Barišić. Nach den Auftritten dankte Prof. Šeravićden Folkloregruppen und teilte Medaillen als Erinnerung an die Gruppenteilnehmer aus. Im Anschluss daran fand eine Besprechung der Fachjury mit den Folkloregruppenleitern hinsichtlich der Auftritte der Gruppen statt. Im anschließenden Unterhaltungsprogramm traten die Tamburizza-Gruppe aus Filderstadt „Ruža“ und DJ Ivan Bilandžija auf.